Landesverband Hamburg / Schleswig-Holstein e.V.

Liebe Mitglieder, Freundinnen und Freunde der DGGL,
willkommen in unserem Landesverbandsbereich.


Der Landesverband Hamburg/Schleswig-Holstein e.V. veröffentlicht in regelmäßigen Abschnitten ein umfangreiches Jahresheft mit vielen interessanten Artikeln und Abbildungen. Sie können die Jahreshefte der letzten Jahre hier im Internet online im PDF-Format abrufen, hier die aktuelle Ausgabe:

Jahresheft 2020 (PDF)

Die Ausgaben der letzten Jahre finden Sie in unserem Menü-Bereich "Rückblick".


LV Aktuell:

„Bossard neu denken“? Die geplante Erweiterung der Kunststätte Bossard und der Denkmalschutz

11. März 2020 - Im niedersächsischen Jesteburg versteckt sich eines der bedeutendsten Gesamtkunstwerke Deutschlands: Die Kunststätte Bossard. Das im Wesentlichen zwischen 1911 und 1950 geschaffene und extrem differenziert ausgestaltete Ensemble aus Architektur, Bildhauerei, Kunstgewerbe, Malerei und Gartenkunst ist als Denkmal ausgewiesen und dient als Museum. 

Nachdem Fördermittel in Millionenhöhe für einen modernen Erweiterungsbau auf dem Areal in Aussicht stehen, ist im Frühjahr 2020 eine öffentliche Kontroverse entflammt: Benötigt dieses Ausnahmeobjekt eine bauliche Erweiterung oder wird es dadurch unzulässig geschädigt? In welchem Verhältnis steht der Anspruch einer Kulturvermittlung zu dem des Denkmalschutzes? Wir beziehen Position.

Lesen Sie hier die komplette Stellungnahme


Linkempfehlungen

Routen der Gartenkunst in Schleswig Holstein

Weiterhin möchten wir auf die Routen der Gartenkunst in Schleswig Holstein hinweisen. Informationen finden Sie bei folgender Internetseite: www.gartenrouten-sh.de

Faltblattbestellung:
Tourismus-Agentur Schleswig-Holstein GmbH
Wall 55
24103 Kiel
Info-Hotline: 01805 - 60 06 04 (€0,12/ Min.)
www.sh-tourismus.de

Landesverband
Hamburg / Schleswig-Holstein e.V.

Andreas Bunk
(Geschäftsführer)
Brüderstr. 22
20355 Hamburg 

Telefon (040) 63 97 62 14
Fax (040) 63 97 62 15
E-Mail haSh(at)dggl(dot)org

VR 12652 Vereinsregister
beim Amtsgericht Hamburg