Wanderung zu den Kuhschellen und Adonisröschen bei Auerstedt

Etwas kurzfristig, obwohl in der Hauptversammlung angekündigt, wurde durch Cornelia Pacalaj eine kurze Wanderung im Gebiet der „Finne-Hänge bei Auerstedt“ unterhalb der Napoleon-Linden organisiert. Die Natur lässt keine langfristigen Terminplanungen zu. Treffpunkt war hinter den Bahnschienen in der "Bahnhofstraße", wo es Parkmöglichkeiten gibt. Es erfolgte dann ein kleiner Anstieg zu den Napoleon-Linden.
Unterhalb der Linden befinden sich am Hang die Trockenrasenflächen mit den Kuhschellen, Adonisröschen und anderen netten Frühlingsblühern in großer Zahl. Dieser Spaziergang ermöglichte außerdem den Blick über eine wunderschöne Landschaft.

Das Wetter spielte mit und bescherte den Teilnehmern eine sehr schöne und aufschlussreiche Wanderung über und durch die Kalkmagerrasen und den subpannonischen Steppenrasen.

Text und Bilder: Mirko Fey

Impressionen