BUGA Schwerin 2009 - Garten am Marstall der DGGL M-V

BUGA Schwerin 2009 - Garten am Marstall der DGGL M-V
BUGA Schwerin 2009 - Garten am Marstall der DGGL M-V
BUGA Schwerin 2009 - Garten am Marstall der DGGL M-V
BUGA Schwerin 2009 - Garten am Marstall der DGGL M-V

„Blaue Pause im Netz“

Die  Deutsche Gesellschaft für Gartenkunst und Landschaftskultur Landesverband M-V e.V. (DGGL M-V) stellt sich auf der BUGA mit einem Themengarten vor. Als Anregung dient das schmuckvolle Broderieparterre eines Barockgartens, das künstlerisch interpretiert wird. Auf sieben Hügeln stehen von Buchsbaumgirlanden umrankte Baumskulpturen.

Im Halbkreis rahmen sie farbige Kiesflächen mit Buchsbaumhecken. Umschlossen wird der Garten von einem gelben Netz, in dem Schmetterlinge „gefangen“ sind. Sie stellen Bilder von charakteristischen Parkanlagen und Landschaften Mecklenburg-Vorpommerns vor.

Mit dieser Anspielung auf die gartenkünstlerischen Traditionen unseres Landes möchte die DGGL M-V auf ihre Ziele und Aktivitäten aufmerksam machen und alle Interessierten zum gemeinsamen Engagement einladen.

Machen Sie bei einer kleinen Pause kurz „blau“ von Ihrem anstrengenden BUGA- Rundgang und lassen Sie sich „gefangen nehmen“ vom Garten der DGGL, der auf freiwilligen und kostenlosen Leistungen aller Beteiligter beruht.

»» Entwurfsplan des DGGL M-V BUGA Gartens (PDF)