Bewerbung zur Landesgartenschau 2014 in Landau

Bewerbung zur Landesgartenschau 2014 in Landau
Bewerbung zur Landesgartenschau 2014 in Landau
Bewerbung zur Landesgartenschau 2014 in Landau
Bewerbung zur Landesgartenschau 2014 in Landau
Bewerbung zur Landesgartenschau 2014 in Landau

Die Landesgartenschau 2014 wird in Landau stattfinden.

Für die Teilnehmer ging in Landau die Sonne auf. Bei bestem Wetter führte uns Herr Hetzer, ehemaliger Gartenamtsleiter, durch die für die Gartenschau 1949 ausgebauten Parkanlagen, den Goethe- und den Schillerpark zum Kasernengelände, welches für die Landesgartenschau umgebaut werden soll.
Der stellvertretende Leiter der Stadtplanung Herr Kamplade hat uns durch das alte Kasernengelände geführt und uns Zweck und Ziele der Gartenschau erläutert. Wir waren erstaunt wie viele Gebäude sich auf den Flächen befinden unter Denkmalschutz gestellt wurden und im Zuge der Gartenschau einer neuen Nutzung zugeführt werden sollen. Bagger standen vor Ort und die ersten nicht erhaltenswerten Gebäude waren schon abgerissen. Auch Frau Buchholz meisterte die dreistündige Wanderung mit links.

Im Anschluss spazierten wir auf dem direkten Weg am Französischen Tor vorbei in die Innenstadt und durch die wunderbar sanierte Fußgängerzone über den Rathausplatz zum Frank Loebschen Haus wo wir den Tag  gemütlich ausklingen ließen.

aufgestellt
Gabriele Bindert