Aktuelles

Neues DGGL-Präsidium gewählt

20.10.2020 11:17

Scheidender und neugewählter Präsident: Jens Spanjer, Stefan Schweizer - Foto: Philipp Sattler

Das neue Präsidium, aufgenommen im Park von Schloss Dyck vlnr: Felicitas Remmert – Holger Schulz – Jürgen Rohrbach - Gabriele Bindert – Stefan Schweizer und Beate Reubert - Foto: Philipp Sattler

Das alte Präsidium vlnr: Holger Schulz - Gabriele Bindert - Rainer Schmidt - Jens Spanjer - Beate Reuber - Ronald Clark - Foto: Philipp Sattler

Eine der weitreichendsten Entscheidungen für die nächsten Jahre waren die Neuwahlen für das Präsidium der DGGL: Nach der Satzung konnten drei der bisherigen Präsidiumsmitglieder nicht noch einmal wiedergewählt werden – es schieden aus Professor Rainer Schmidt, Ronald Clark und Jens Spanjer.

Schatzkanzler Rainer Schmidt, Landschaftsarchitekt aus München, war 15 Jahre lang in Sachen Finanzen für die DGGL sehr erfolgreich unterwegs, hat Förderer geworben und Annoncengelder akquiriert, Vizepräsident Ronald Clark, Direktor der Herrenhäuser Gärten, engagiert sich in der DGGL seit Jahrzehnten, zunächst im Vorstand des Landesverbandes Niedersachsen und im Arbeitskreis „Historische Gärten“ und in den letzten sechs Jahren im Präsidium.

Jens Spanjer, Vorstand in der Stiftung Schloss Dyck, als Präsident ebenfalls sechs Jahre aktiv, hat maßgeblich die Projektarbeit in der DGGL vorangebracht, Fördermittel eingeworben und strategische Allianzen aufgebaut.

Neu in das Präsidium gewählt wurden Professor Dr. Stefan Schweizer als Präsident, Vorstand der Stiftung Park und Schloss Benrath, als Vizepräsidentin Felicitas Remmert, die in Magdeburg die Geschäftsstelle des Vereins „Gartenträume - Historische Parks in Sachsen-Anhalt“ leitet, und Jürgen Rohrbach aus Bonn, ehemaliger Geschäftsführer der Forschungsgesellschaft Landschaftsentwicklung Landschaftsbau (FLL) als Schatzmeister.

Weiterhin im Präsidium sind die Vizepräsidentinnen Beate Reuber, Grün Berlin GmbH und Vertreterin des Gartennetzes in der DGGL und Gabriele Bindert, Amtsleiterin in Ludwigshafen und langjährige Vorsitzende des Landesverbandes Baden-Pfalz, sowie Vizepräsident Holger Schulz, der Leiter der Lehr- und Versuchsanstalt für Gartenbau und Arboristik in Großbeeren (bei Berlin).

Die DGGL freut sich über diese personellen Entscheidungen und gratuliert den neuen Präsidiumsmitgliedern herzlich zur Wahl und wünscht – ganz uneigennützig – viel Erfolg im Ehrenamt! Gleichzeitig bedankt sich die DGGL herzlich für das langjährige Engagement bei den jetzt „Ehemaligen“ - und setzt weiter auf deren Erfahrung und Unterstützung für ihre Verbandsarbeit.

Alle zusammen freuen sich auf die zukünftige gemeinsame Arbeit, neue Impulse und bewährte Kooperationen ganz im Sinne der ideellen Ziele der DGGL.

Karin Glockmann, Dipl.-Ing. Garten- und Landschaftsgestaltung, seit gut 30 Jahren Bundesgeschäftsführerin der DGGL in Berlin