Aktuelles

Bundesgeschäftsstelle aktuell - virtuell und real: Rendezvous, Garten und Musik

17.05.2020 09:16

Bild: Ulrike Romeis & Josef Bieker (2019); Park Haus Weitmar, Bochum zur Ausstellungsreihe „Gartenfokus" im Schloss Dyck

Liebe DGGL-Aktive,

in Zeiten wie diesen ...

sollen Sie auf aktuelle Informationen der DGGL nicht verzichten müssen! Wir arbeiten weiter, fast wie bisher, nun verstärkt aus dem Homeoffice.

Heute - im Mai 2020 - sende ich Ihnen ein paar Vorschläge für Ihre ganz persönliche Inspiration – Beiträge der DGGL zum Gartendenken, Garten schauen, Garten hören, über Gärten lesen, Gärten besuchen!

Als Lektüre können wir das Jahresheft des Landesverbandes Hamburg/Schleswig-Holstein empfehlen, vor kurzem erschienen zum Jahresthema 2020 „Garten und Musik".

Auch unser Landesverband Hessen gibt jährlich ein Heft zu einem Thema heraus – 2019 hieß die Veröffentlichung: „Gartenkultur – Vielfalt". Berichtet wird in diesen Mitteilungen über zurückliegende und geplante Aktivitäten, u.a. den jährlich verliehenen GartenOskar. In absehbarer Zeit wird auch das Heft 2020 erscheinen, zu finden ebenfalls im Landesverbandsbereich Hessen.

Und als weitere Gedankenanregung verlinke ich hier einen Vortrag (PDF), den Ronald Clark, Vizepräsident, vor einiger Zeit gehalten hat: „Gartendenken und Gartenhandeln" – geschichtlicher Exkurs und Aufforderung zum Tun!

Zur Abwechslung vom Lesen empfehlen wir den Besuch des Park-TV der Gärten der Welt in Berlin-Marzahn, der sie in die weite Welt entführt: www.gaertenderwelt.de/park-tv/

Oder Sie schauen sich - vielleicht auch wieder einmal - den Film zum „Rendezvous im Garten" an, zu finden unter www.rendezvousimgarten.de. Das Rendezvous findet auch in diesem Jahr statt - derzeit ist die Verlegung auf das erste oder zweite Oktoberwochenende geplant. Die Anmeldefrist für die Teilnahme als Garteninitiative wurde verlängert.

Für diejenigen, die im Westen der Republik wohnen, ist ein Ausflug zur soeben eröffneten Ausstellung in Schloss Dyck „Gartenfokus" sicher ein lohnendes Ziel:

GARTENFOKUS – "Grün auf! Gärten und Parks im Ruhrgebiet"
Aufmerksam und neugierig machen will die Ausstellungsreihe „Gartenfokus" und lädt bis 13. September 2020 zu einer Zeitreise durch die Garten- und Parklandschaft der Metropole Ruhr ein. Werke des Fotografenteams Ulrike Romeis und Josef Bieker zeigen eine Auswahl der interessantesten Gärten und Parks im Ruhrgebiet – allesamt beispielhaft für bestimmte Phasen und Stile der dortigen Garten- und Parkentwicklung. Unterstützt wird die Ausstellung durch den Regionalverband Ruhrgebiet. Informationen wie Ausstellungszeiten und Eintrittspreise finden sich unter www.stiftung-schloss-dyck.de.

Oder Sie informieren sich über die Aktivitäten im Raum Leipzig bei LeipzigGrün im aktuellen Gartenprogramm, einfach hier durchblättern!


Bleiben Sie optimistisch!
Viele Grüße an alle aus Berlin, Karin Glockmann
DGGL Bundesgeschäftsstelle