Aktuelles

300 Jahre Späth´sche Baumschulwirtschaft – Lehren für die Zukunft?

11.09.2020 08:54

300 Jahre Späth´sche Baumschulwirtschaft in Berlin

Prof. Dr. habil. Hartmut Balder, Beuth Hochschule für Technik Berlin FG Gehölzverwendung und Phytopathologie im urbanen Bereich

Der Weißbuch-Prozess „Stadtgrün – für eine lebenswerte Zukunft“ des Bundes hat viele Handlungsfelder in der Pflanzenverwendung für die Politik und die Gartenbaubranche aufgezeigt. Der Baukulturbericht 2020/21 (Öffentliche Räume) hat dies soeben bestätigt. Stadtverdichtung, Klimawandel, Pflanzensortimente, Finanzierung des Grüns, mangelnde Biodiversität sind nur einige der Herausforderungen, auf die Antworten gesucht werden. Ein Blick in die Vergangenheit zeigt, dass die Baumschulwirtschaft sich schon immer mit diesen Themen beschäftigt und Lösungen gefunden hat.
Wie sonst gäbe es heute (11.9.2020!) das 300jährige Firmenjubiläum der Späth´schen Baumschule in Berlin zu feiern!

Die DGGL gratuliert und veröffentlicht hier diesen Gast-Beitrag zum Firmenjubiläum.