Auftaktveranstaltung in der Orangerie des Schlossparkes

Schloss Biebrich Parkseite
Ruine Mosburg im Park
Wolf-Dieter Hirsch bei der ersten Parkführung

Der Umfang der geplanten Akademie-Aktivitäten wurde in einer Auftaktveranstaltung in der Orangerie des Schlossparkes vorgestellt, wo sich nach einer Renovierung von Nebenräumen der Schwerpunkt der Veranstaltungen abspielen soll. Aber auch Räume im Schloss selbst und die romantische Mosburg sollen zur Verfügung stehen.

Mit den geplanten Veranstaltungen soll in diesem historischen Park die Gartenkultur in all ihren Facetten gefördert werden. Die an Gartenkunst interessierte Öffentlichkeit soll diesen Park als einen Ort des Austauschs, der Kommunikation und der fachlichen Information erleben lernen.

Mit einem anspruchsvollen Weiterbildungs- und Kultur- Angebot sollen Studenten angesprochen werden, der gärtnerische Berufsstand im weitesten Sinn, ambitionierte, an Gartenkultur interessierte Laien und Kinder.

In einer Broschüre (PDF) sind die Gedanken zusammengefasst.